PAT MARTINO / EOS GUITAR QUARTET / 

CHICUELO-MEZQUIDA / VICENTE CORTÉS/ 

DRISS EL MALOUMI

 

Nach einer Reihe erfolgreicher Ausgaben in Winterthur ist es für das In Guitar Festival Zeit, zu neuen Ufern aufzubrechen.

2018 zieht das Festival nach Zürich ins Moods, einen der führenden Jazzclubs Europas, wo es während vier Tagen einen Einblick in den Facettenreichtum der Gitarrenwelt gewährt: 

Gitarristen aus aller Welt und ein Oud-Spieler laden ein zu einer musikalischen Reise von Klassik und Jazz über orientalische Musik bis hin zu Flamenco.

 

Zum Programm!

 

4-Tage Festivalpass: 120.-

 

 

Das war In Guitar 2014 in Winterthur!



Das Festival wurde am 27. März von Leo Brouwer im Stadthaus Winterthur eröffnet!  

Das Musikkollegium Winterthur, Xuefei Yang und das Eos Guitar Quartet

Lesen Sie hier den Artikel (PDF) vom 29.3.14 zum Eröffnungskonzert
oder den Artikel (PDF) zum Doppelkonzert von Juan Falú, Josué Tacoronte & Alberto Solís vom 4.4.2014.


Die Bildergalerie mit Schnappschüssen des Festivals.


Das Festival 2014: Eine Hommage an Leo Brouwer (im Video mit Eos)

Beim In Guitar Winterthur drehte sich dieses Jahr alles um Leo Brouwer, der im März dieses Jahres seinen 75. Geburtstag feierte. Das Festivalprogramm widerspiegelte das Schaffen dieses für Gitarristen auf der ganzen Welt wohl wichtigsten zeitgenössischen Komponisten in seiner ganzen Vielfalt. Junge und gestandene Interpretinnen und Interpreten setzten sich in Winterthur mit Werken Brouwers auseinander, und weit mehr: Konzerte verschiedenster Stilrichtungen, von Bach über moderne Klassik bis Folk, zeigten, welchen Stellenwert Brouwer hat und welchen Einfluss er heute und wohl noch lange ausübt.

Während elf Tagen liessen sich am diesjährigen In Guitar Winterthur Musikerinnen und Musiker von diesem bedeutenden kubanischen Komponisten inspirieren. Sie präsentierten Brouwers Werk und dessen vielfältige Wurzeln von Barock bis Avantgarde und Pop – als Solisten, in Kammermusikformationen oder im grossen Orchester.

Wir bedanken uns bei über 2'000 Zuschauern für ihren Besuch am Festival 2014!